Nihilismus, passiv und aktiv

Juli 22, 2008 at 8:40 pm (Wille zur Macht) (, , , , , )

Nihilismus tritt dann ein wenn ein Mensch erkennt das es keine absoluten Werte und keine absolute Moral gibt. Somit erkennt der Mensch das es keine wirkliche moralische und Wertgebende Instanz gibt, welche seinem Sein einen Sinn oder einen Grund gibt. Diese Erkenntiss kann als passiver Nihilismus bezeichnet werden in welchem das Werte-Fundament eines Menschen weg bricht und dieser in ein tiefes nichts fällt. Diese Erfahrung kann sehr niederschmetternd für einen Menschen sein und nicht jeder wird es schaffen aus diesem Zustand wieder raus zu kommen. Der Mensch welcher die niederschmetternde Erfahrung verkraftet hat und beginnt zu verstehen das somit unendliche viele neue Möglichkeiten offen stehen und beginnt mit diesen zu Arbeiten kann als aktiver Nihilist bezeichent werde.

Permalink Schreibe einen Kommentar